Hit n Roll 2024

Am Samstag, 27. Januar 2024 gings in der TivoliMall mit überdimensionalen und lebendigen Curling-Steinen ordentlich zur Sache. Ein einzigartiger Event voller Curling-Action, Venyl Rock'n'Roll und Oldies, Blitzlichter und Spass!

Wir haben alle Impressionen des Tages für Sie festgehalten.

Hier geht's zur Bildergalerie
 

Event verpasst?
Hier erfahren Sie mehr darüber.

Das Spiel
Mit Schutzausrüstung und einer kleinen Portion Mut setzten sich rund 90 Teams à 2 oder 3 Teilnehmenden in den überdimensionalen Curlingstein und wurden von ihren Teamkollegen über 17 Meter in Richtung Zielscheibe katapultiert. Das Ziel: Mit dem Stein auf einer möglichst hohen Punktezahl zu landen. Wie beim herkömmlichen Curling, konnten bereits gespielte Steine von der gegnerischen Mannschaft aus dem Weg geräumt werden — nur dass der Curling-Stein bei der Shoppi Tivoli Curling-Version menschlich war .

Preise und Gewinne
Es gab Lucky Loser-Felder, auf denen man landen konnte, um die Punktzahl zu verdoppeln oder zu halbieren oder sogar einen Sofortpreis zu gewinnen. Alle Teilnehmer:innen erhielten einen gefüllten Goodie Bag mit sportlichen Artikeln von unseren Partnern. Die drei Teams mit den besten Punktezahlen am Ende des Tages gewannen Shoppi Tivoli Geschenkkarten: Der 1. Platz 1'000.-,  der 2. Platz 500.- und der 3. Platz 300.- Franken.

Specials
Während der Spielpause verzauberte der Rock’n’Roll-Club Zürich, Rosie O‘ Grady, die BesucherInnen mit diversen Tänzen. DJ Loveshack machte mit Venyl Rock'n'Roll und Oldies ordentlich Stimmung. Philipp Locher, Präsident des Kantonal Zürcher Curling Verbands, brachte uns die beliebte Wintersportart Curling näher und wir durften erfahrenen Curling-Spielern beim Spielen zuschauen und erfahren, dass ihnen die Curling-Erfahrung bei der Shoppi Tivoli Curling-Version trotzdem zu keinem Vorteil gegenüber den anderen Teilnehmer:innen verholfen hat. Bei unseren Foto Spots konnten sowohl Teilnehmer:innen als auch die Zuschauer:innen Erinnerungsfotos in einem Riesen-Curling-Stein machen lassen oder ein Selfie bei unserem Hit n Roll LED-Spiegel schiessen. 


Für den guten Zweck

Beim Hit n Roll ging's um Spass und Action aber auch um Freude am Sport und an der Bewegung. Um dies auch für beeinträchtigte Menschen zu ermöglichen, spendete das Shoppi Tivoli pro Team, das am Hit n Roll Turnier teilnahm, 100.- Franken an die Organisation PluSport und unterstützt so deren Fördertrainings in verschiedenen Disziplinen.

Am Ende des Tages konnten wir PluSport einen Check über  9000.- Franken überreichen.

Hier mehr zu PluSport erfahren


Partner

Hit n Roll wurde Ihnen präsentiert von den Shoppi Tivoli Sport- und Multimediageschäften sowie insbesondere von: Ochsner SportPowerfood, Müller Drogeriemarkt, Manor, Dosenbach + Sport, Metro Boutique, Amavita Apotheke, mobilezoneFITforLIFESportX, Micasa und Curling Zürich.

Durch den Event führten uns die beiden Moderatoren Lea Hilff von Radio 24 und Selina Urech von Radio Argovia