Essig-Energie-Booster

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, kommen wir morgens kaum aus dem Bett. Ganz anders im Sommer, da stehen einige von uns bereits im Morgengrauen topmotiviert auf der Yogamatte und turnen dem Sonnenaufgang entgegen (mit dem Sonnengruss, natürlich). Aber nein, länger liegen bleiben ist nicht drin. Raus aus den Federn und rein in den Alltag!

Zum Glück gibt es diverse flüssige Mittelchen für einen guten Start in den Tag. Die einen brauchen zum Wachwerden mehrere Espressi, andere schwören auf Kurkuma Latte, und wieder andere brauchen einen grünen Smoothie, um in die Gänge zu kommen. Wir hätten da noch eine weitere Idee: Wie wäre es mit einem Cocktail zum Frühstück? Ohne Alkohol, versteht sich – den Frühschoppen sparen wir uns für besondere Anlässe. Ein Mocktail also? Fast. Ein gesunder Energy-Drink mit einem coolen Cocktail-Namen: «Good-Morning-Cocktail». Mit Essig (ja, Essig), denn der kann viel mehr als den Salat verfeinern. Das weiss kaum jemand so gut wie die Macher «vom FASS». Und eben dort bekommt man – nebst vielen anderen leckeren Sachen – den Ingwer-Trauben-Balsam-Essig.

Das Zwei-Sekunden-Good-Morning-Drink-Rezept

Das «Good-Morning-Cocktail»-Rezept geht ruck, zuck. Und zwar so: 1 Teelöffel Ingwer-Trauben-Balsam-Essig (erhältlich bei vom FASS, Fr. 9.90) in ein Glas geben, mit 3 dl Tomatensaft oder einem anderen Gemüsesaft auffüllen, fertig.