Sei glücklich, nicht perfekt

Welche Frau hätte nicht gerne den perfekten Body? Social-Media-Star Anja Zeidler strebte lange danach. Dabei folgte sie den falschen Idealen. Essstörungen, Anabolikamissbrauch und Fitnesssucht waren die Schattenseiten ihrer Lebenseinstellung. Dann erkannte Anja Zeidler, dass nicht Perfektion, sondern Natürlichkeit und Selbstliebe der Schlüssel zum wahren Glück sind. 

So leitet Orell Füssli das neuste Buch von Anja Zeidler ein. Das ehemalige, internationale Fitnessmodel legt mit ihrem ersten Buch namens "Sei glücklich, nicht perfekt" den Leserinnen und Lesern nahe, sich nicht immer perfektionieren zu wollen. Das Leben beginnt dann, wenn man sich selbst nicht ständig verbessert. Diese Einstellung sollten wir uns in der Zeit, in der Instagram, Snapchat, Youtube, Facebook und Co. allgegenwärtig sind, besonders zu Herzen nehmen. Danke Anja, für diesen kleinen Schups in die richtige Richtung.

 

Erhältlich bei Orell Füssli