For Food Lovers

Rezepte by Oil & Vinegar

Das Shoppi Tivoli bietet Ihnen auch kulinarisch alles, was das Herz begehrt: Oil & Vinegar versorgt Sie hier regelmässig mit neuen Rezepten aus eigenem Hause. Lassen Sie sich von den leckeren Kreationen inspirieren und finden Sie abwechslungsreiche Kochideen.

Oil & Vinegar wünscht Ihnen viel Spass beim Kochen, Ausprobieren und Essen.

Cremiger Brotaufstrich aus Räuchermakrele

Raffinierte Weihnachtsbrunch-Idee für Familie und Freunde, absolut lecker und gesund. Ein Genuss auf knusprigem Baguette und als Krönung mit eingelegten Radieschenscheiben garniert.

Zutaten

  • 1 Ciabatta
  • 90 ml Koroneiki Olivenöl
  • 1 EL Mélange de France
  • 8 Radieschen
  • 50 ml Tomatenpulpe-Agrodolce
  • 300 g Räucherfisch, z. B. Makrele
  • 100 g Crème fraîche
  • 1/2 Zitrone
  • 3 Stängel Estragon
  • Pfeffer
  • Meersalz

Schritt 1
Ofen auf 175 Grad vorheizen. Ciabatta in 8 dünne Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. 70 ml Koroneiki Olivenöl mit Mélange de France Gewürzmischung verrühren und Brotscheiben damit bepinseln. Scheiben 8 bis 12 Minuten im Ofen backen, bis sie schön knusprig sind. Radieschen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, mit Tomaten-Agrodolce vermischen und kurz ziehen lassen.

Schritt 2
Für den Brotaufstrich Makrelenfleisch fein zerdrücken. Blätter von zwei Estragonstängeln abzupfen und mit Fischfleisch, Crème fraîche und Zitronensaft zu einem cremigen Aufstrich verrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Geröstete Ciabatta-Scheiben mit dem Aufstrich bestreichen und mit den eingelegten Radieschenscheiben und restlichen Estragonblättchen garnieren. Restliches Olivenöl darüberträufeln.

Tipp: Den Brotaufstrich kann man mit jedem Räucherfisch zubereiten. Probieren Sie zum Beispiel auch einmal Forelle, Aal oder Knurrhahn.

Gegrillte Portobello-Pilze

Diese gegrillten Riesenchampignons mit Trüffelsalsa lassen garantiert jedes kulinarische Herz höher schlagen. Frischer Thymian und geröstete Pinienkerne verleihen ihnen einen mediterranen Touch mit echtem Glücksfaktor!

Hier zum Rezept

Poffertjes de Luxe

Wer kennt sie nicht? Nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene sind verrückt nach ihnen. Mit diesem Rezept machen Sie aus den simplen Poffertjes, wie die Niederländer sie kennen und lieben, ganz leicht eine Luxusvariante.

Hier zum Rezept

Hähnchen vom Grill in Folie gegart

Das Garen in der Folie verleiht ihm einen frischen Hauch von Zitrone und einen zarten Rauchgeschmack. Servieren Sie es mit selbstgemachter Zitronen-mayonnaise, die einfach himmlisch dazu schmeckt. 

Hier zum Rezept

Frittata della Mamma

Eine Frittata ist ein italienisches Omelett mit Gemüse, das sehr variantenreich als Hauptgericht oder in Stücken als Häppchen serviert wird. Diese hier wäre genau das Richtige für den Comic-Helden Popeye, da sie frisch gedünsteten Spinat enthält. Oliven, Knoblauch, Senf und Crème Fraîche runden die Frittata perfekt ab. Einfach unwiderstehlich!

Hier zum Rezept